Vorschule


Bei uns beginnt die Schulzeit im Welpenalter mit der Vorschule (ab ca. 9./10. Lebenswoche). Die Vorschule ist eine Mischung aus Spaß, Spiel und Training.

 

Mit dem Einzug eines Welpen beginnt eine entscheidende, besondere und auch aufregende Zeit. Die ersten Wochen sind wegweisend für das ganze Leben. Positive Lernerfahrungen, aber auch fehlende Umweltreize haben einen großen Einfluss auf die Entwicklung ihres Hundes. In keiner anderen Phase seines Lebens lernt der Hund so schnell. Es macht also Sinn diese besondere Zeit gut zu nutzen, denn sie bildet das Grundgerüst für das weitere Leben. Bei uns legen Sie die ersten Bausteine zu einem guten Grundgehorsam, lernen, wie wichtig Entspannung ist und beginnen damit, einen sicheren Rückruf aufzubauen. Hier lernt Ihr Welpe ein gutes Verhalten gegenüber Menschen und anderen Hunden.

 


Was muß ich mitbringen?

  • zunächst einmal schmackhafte, hochwertige Leckerlies - möglichst im Futterbeutel
  • selbstverständlich Leine, Halsband (bitte keine Endloswürger) oder Geschirr (je nachdem, was Ihr Hund trägt)
  • eine der Witterung angepasste Liegedecke
  • Hundehalterhaftpflichtversicherung
  • Impfpass
  • Kotbeutel

Voraussetzungen: keine


Termine:

  • Samstag, 9:00 Uhr (nach Anmeldung)
  • Sonntag, 9:00 Uhr (nach Anmeldung)

Der Kurs ist auf 6 Teilnehmer begrenzt, der Einstieg ist jederzeit möglich.

Treffpunkt: August-Conrad-Straße 39, 16761 Hennigsdorf

Dauer: 6 x 45 min. Vorschule (Praxis)

Ihre Anfrage/Anmeldung können Sie unter unserem Kontaktformular, unter Tel.: 0151 - 55481708 oder bei HundeJahre, Am Markt 1 in Velten vornehmen.